VenSol Neue Energien GmbH

A A A

Aktuelles

Inbetriebnahme Windpark Hilpenberg

27. März 2017
Nach nur knapp drei Monaten Bauzeit konnten die drei Windenergieanlagen im Windpark Hilpensberg errichtet und planmäßig bis Ende März in Betrieb genommen werden. Dies ist bei Windparks die im Winterhalbjahr errichtet werden aufgrund oft schwieriger Witterungsumstände nicht immer gewiss. Die gute Planung und dank des guten Zusammenspiels aller Projektpartner haben jedoch zu dieser Punktlandung beigetragen. Ebenso sind wir, und dies ist das Wichtigste bei einem Bauvorhaben, sehr froh, dass während der Bauphase keine Unfälle geschehen sind.

Die drei Anlagen vom Typ Vensys 120 haben dabei eine Nabenhöhe von 140 m und einen Rotordurchmesser von 120 m. Die getriebelosen Anlagen verfügen zusammen über eine maximale Leistung von 9 Megawatt. Die Stromerzeugung des Windparks ist dabei so hoch, um künftig ca. 6.000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen. Die Einsparung an klimaschädlichem Kohlendioxid beträgt dabei ca. 15.000 Tonnen, pro Jahr! Der Windpark Hilpensberg ist damit auch der derzeit größte und leistungsstärkste Windpark in der Region Bodensee/Oberschwaben. Ein Teil der Nutzungsentgelte wird zudem dazu verwendet, um daraus Maßnahmen zur Förderung und Verbesserung der Dorfstruktur vor Ort zu finanzieren. Der Ortschaftsrat wird diese Maßnahmen festlegen und die Mittel zweckgebunden einsetzen.

Kontakt:

vensol

Marktplatz 2
87727 Babenhausen

Tel.:
08333/92328-0
Fax:
08333/92328-10
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!